Medical Hatha Flow Yoga

Wöchentliche Kurse:

Mo. 18:45 – 19:45 Uhr in Bad Soden

Di. 9:00 – 10:00 Uhr Senioren in Frankfurt/Praxis

Mi. 18:00 – 19:00 Uhr Berufstätige in Frankfurt/Praxis

Fr. 9:00 – 10:00 Uhr Interessierte in Frankfurt/Praxis

 

Der YOgaGArten

YOgaGArten Sommer Sessions

Termine für 2018 werden noch bekannt gegeben

Beginn jeweils um 11:00 Uhr mit Begrüßung und Yogi Champagner. Anschließend Yoga Session bis zum ayurvedischen  Mittagessen (ca. 13:00 Uhr) – in mehreren Gängen mit Aperitif und Lassis.

Gegen 14:00 Uhr beginn des Yoga Walks entlang dem Naturschutzgebiet, am Garten angrenzend. Nach dem Stärkungsdrink Beginn der Meditationseinheit mit anschließender Tiefenentspannung. Ende der Veranstaltung ca. 17:00 Uhr.

Bilder und weitere Eindrücke finden sie auf unserer Yoga Seite:

yogagarten.org

Es freut sich auf euch, Eure Bettina

 

Yoga Ferien auf KOS 

03.06.-10.06.2018 und 02.-09.09.2018

Die Yogaferien sind gedacht für alle Yogainteressierten, die tiefer in die Welt des Yoga eintauchen wollen. Und das im wahrsten Sinne des Wortes, denn wir wollen nicht nur die klassischen Yogaübungen am Strand und auf der Dachterrasse mit traumhaftem Blick über die gesamte Bucht von Mastihari durchführen, sondern auch uns in der Kunst des Yogaschwimmens einüben…

Alle Informationen und weitere Eindrücke finden sie unter:

yogagarten.org

weitere Ergänzung: So.24.06. „Thema: Yoga und Freizeit“
So.22.07. Yoga und kreatives Schreiben, 12.8. Yoga und Malen
So.16.09.Yoga und Radfahren im Taunus
So.14.10. Yoga und Wandern
Geplant sind weiterhin: 3.-7-10.2018 „Yoga und Heilen“: 5 Tage intensive Yoga Therapie und aryurvedische Ernährung – kombiniert mit Akupunktur-Massage, wahlweise Osteopathie, Bioresonanztherapie, Psycho-Kinesiologie n. Dr. Klinghardt, Gebetsheilung, Glaubensmuster heilen bzw. Neu-Programmieren unseres Unbewussten auf Heilung und Erfolg, Liebe und Vergebung nach Dr. J. Murphy.
Und in 2019 in der Karwoche von Mo.-Fr. Yoga und Fasten, mit Therapieoption und Freizeitangeboten – liturgische Betreuung, Hinführung zu Gründonnerstag und Karfreitag, Karsamstag mittag Beginn des Fastenbrechens, langsame Gewöhnung an feste Nahrung. Gemeinsame Feier der Osternacht und Feier des Ostersonntags mit Festmahl!